Friedrich von Bodelschwingh-Schule Ulm > Schulkonzept > Inhaltlicher Schwerpunkt "musischer Bereich"

Schulband

Seit vielen Jahren schon ist die Schulband fester Bestandteil der Schule. Die Proben finden im Rahmen der AG´s am Motagnachmittag statt. Ihre geprobten und gemeinsam erarbeiteten Songs hat die Band nicht nur bei Veranstaltungen im eigenen Haus zum Besten gegeben.
Die verwendeten Instrumente variieren jeweils mit der aktuellen Besetzung und werden individuell auf die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler angepasst und abgesprochen.

Kooperationschor

chor

Der Kooperationschor der Friedrich von Bodelschwingh-Schule mit der Eduard-Mörike-Schule besteht schon seit vielen Jahren. Die Teilnehmer sind Grundstufenschülerinnen und Schüler der beiden Schulen.

Der Schulchor ist fester Bestandteil des Schullebens, die Proben sind im Stundenplan fest verankert. Es nehmen seit Jahren um die 70 Kinder teil. Geleitet wird der Chor durch zwei Lehrerinnen der Eduard-Mörike-Schule und einen Lehrer der Friedrich von Bodelschwingh-Schule. An beiden Schulen tritt der Chor auf Festen auf, sowohl mit tradionellen als auch mit modernen Kinderliedern. Weitere Auftritte gibt es alljährlich auf dem örtlichen Weihnachtsmarkt, bei Schulchortagen und anderen Veranstaltungen (siehe Video).
Höhepunkt des Jahres snd die Aufführungen eines Musicals mit Live-Musik und szenischem Spiel, dieses Jahr begleitet durch das Lehrerorchester des Schulamtes Biberach. Im Vordergrund steht der Spaß am Musizieren und die Begegnung der Kinder.

 

Der Kooperations-Chor der Eduard-Mörike-Schule und der Friedrich-von-Bodelschwingh-Schule hat bei den 25. Schulchortagen Baden-Württemberg 2014 für seine tolle Leistung beim Kindermusical "Tuishi pamoje" den Grundschulpreis erhalten. Der Chor wurde vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport und von der Schulstiftung Baden-Württemberg geehrt.
Insgesamt hatten 20 Chöre, mit 1500 Jungen und Mädchen, dieses Jahr bei den Schulchortagen unter dem Motto "Move and Groove - Schulchöre bewegen etwas" teilgenommen.

 

Hier finden Sie links zu Auftritten des Kooperationschors:

 


Kunstprojekte

Kunst

Der Kunstunterricht wird meist in Projekten in den Klassen und im Rahmen der Kunst-AG am Montagnachmittag anboten. Die Kolleginnen und Kollegen wählen Inhalte und Aktivitäten individuell nach den Fähigkeiten ihrer Schülerinnen und Schüler. Dabei entstehen unterschiedliche und beeindruckende Kunstwerke (siehe Galerie homepage).Die entstandenen Kunstwerke von Schülerinnen und Schülern werden regelmäßig in verschiedenen Ausstellungen präsentiert und verkauft. An der Schule können selbst gestaltete Postkarten für alle Anlässe (auch mit Motiven von Ulm) gekauft werden.

 

links:

Münster geht auf Reisen